Hypothese bestätigt

Geringere Dosis mit größerer Wirkung...

Potentiell höhere Wirkung, durch mehr Auflagefläche, bei geringer Dosierung

Die Welt der Nano Partikel

Nano - Hierbei geht es um Strukturen, die 10.000 mal kleiner sind als der Durchschnitt eines menschlichen Haares. In Zahlen ist ein Nanometer ein millionstel Millilmeter.

Die Nanoformulierung verbessert die Eigenschaften der herkömmlichen Arzneimittel und kann spezifisch für die gezielte Verabreichungstelle eingesetzt werden.

Dendrimere, polymere Nanopartikel, Liposomen, Nanoemulsionen und Micellen sind einige der Nanoformulierungen, die in der pharmaeutischen Industrie für optimierte Arzneitmittel an Bedeutung gewinnen.


Höhere Aktivität

Forschungsgegenstand waren die intern erzeugten Artemisia annua anaMED Präparate. Zu überprüfen und erfroschen war die Beobachtung, warum die von uns nachbehandelten Mittel, mit nur einem Drittel der Dosierung überwiegend bessere Resultate erreichten als die unbehandelten Mittel.

Die Proben wurden lebend und getrocknet mit dem Dunkelfeldmikroskop untersucht und es war in allen Proben deutlich eine sich wiederholende Struktur zu erkennen, weshalb wir davon ausgehen konnten, dass es sich hier um die gesuchten Teilchen handelt.

Wir haben unsere Ergebnisse ausgewertet und zusammengefasst:

  • Die gefundene Struktur des Rohpräparats war in all den verdünnten, gelösten und getrockneten Proben deutlich wieder zu erkennen und definieren.

 

  • In den unbehandelten Lösungen waren die die Teilchen sichtlich größer und ergeben den Anschein eines größeren Zentrums, woran einige kleinere Teilchen aneinandergeheftet das Zentrum umschließen.

 

  • In den nachbehandelten Präparaten war die Struktur der Teilchen sichtlich kleiner, jedoch erneut deutlich auszumachen. Man konnte erkennen, dass diese bereits nach erstamaliger Nachbehandlung bereits um ein vielfaches mehr Auflagefläche gebildet haben, wodurch eine höhere Aktitivät entsteht. Nach erneuter nachbehandlung wurde wieder eine Spaltung eingeleiten und die Auflagefläche erneut vergrößert, wie man sichtlich im letzten Bild erkennen kann. (A3 Alkohol 2x behandelt trocken Zentrum)

 

  • Es kann bestätigt werden, dass durch die Anwendung der Nanoformulierung die Lösungen, Tinkturen, Kosmetikartikel, etc. anhand ihrer neuen Größe (nano) um ein vielfaches leichter in den Organismus gelangen, eine größere Auflagefläche haben (durch mehrfache Teilung der Ausgangsstruktur) und dadurch effektiver wirken können.

Newsletter abonnieren

Was ist die Summe aus 8 und 5?